20170126 winterschulungklein 4Das Schulungsjahr 2017 begann am 26.1.2017 mit dem Thema Sicherung in Höhen und Tiefen.

 

Bei der letzten Monatsübung der Feuerwehr Neuhaus wurde aus witterungstechnischen Gründen ein „Indoor-Thema“ beübt. Die rund 15 wissbegierigen Kameraden setzten sich mit der Personensicherung zum Eigenschutz und Menschenrettung im Seil auseinander. Vor und Nachteile des  reichhaltigen Kletterequipments wurden besprochen. Stefan, ein uns bekannter Industriekletterer der bei dieser Schulung zu Gast war, gab wertvolle Praxistipps und mahnte die Anwesenden beim Arbeiten im Seil niemals etwas zu überstürzen oder gar auf Sicherung zu verzichten.

Bei einer abschliessenden praktischen Übung in der Fahrzeughalle wurde das Vertrauen in ein fast durchtrenntes seil gestärkt- trotzdem war am Ende klar niemals mit schadhaften Ausrüstungsgegenständen zu arbeiten!   In diesem Sinne    BERG FREI.

Bericht: BI Herbert Mader

Fotos:   OBM Roman Koumar   

20170126_winterschulungklein 8
20170126_winterschulungklein 8
20170126_winterschulungklein 7
20170126_winterschulungklein 7
20170126_winterschulungklein 6
20170126_winterschulungklein 6
20170126_winterschulungklein 5
20170126_winterschulungklein 5
20170126_winterschulungklein 4
20170126_winterschulungklein 4
20170126_winterschulungklein 3
20170126_winterschulungklein 3
20170126_winterschulungklein 2
20170126_winterschulungklein 2
20170126_winterschulungklein 1
20170126_winterschulungklein 1

Ö3 Disco in Neuhaus