Am 10.03.2019 um 23: 32Uhr, wurden wir zu einem Sturmschaden(T1) auf der B11 kurz vor der Ortstafel Weissenbach gerufen.

Als Dankeschön für die schnelle und unkomplizierte Fahrzeugbergung vom 14.2.2018, wo der neue Hüttenwirt auf der Zufahrt zur Peilsteinhütte hängen blieb, wurden wir auf eine gemütliche Jause in die neu eröffnete Naturfreundehütte am Peilstein eingeladen.

Für diese Schulung luden wir einen Brandursachenermittler der Polizei des Bezirkes Baden zu uns ein.

Am 12.2.2019 wurden wir über SMS und Pager zur Bergung von 5 Fahrzeugen gerufen.

Am 12.2.2019 wurden wir über SMS und Pager zur Bergung von 5 Fahrzeugen gerufen.

Auf der L4004 -> Raisenmarkt,  Höhe Schwarzenseerhof  blieben mehrere Fahrzeuge wegen des starken Schneefalls hängen.

3 Fahrzeuge wurden mittels Tanklöschfahrzeug(TLFA) und Versorgungsfahrzeuges mit Kran(VF-K) den Berg hinaufgeschleppt. 2 weitere konnten mit Muskelkraft der Kameraden aus der misslichen Lage befreit werden.

 

Nach ca 1 Stunden konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.

 

Bericht: BM Erwin Braun,OBM Roman Koumar

Fotos: FM Brigitte Fischer

 

 

 

 

 

Eingesetzte Kräfte: FF Neuhaus/Triesting

Fahrzeugsegnung HLF 1

Wetterwarnungen

Einsätze in NÖ