Am 11. Jänner 2013 fand die diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Kdt. Stv. im Gasthaus Pecherhof in Gadenweith statt.

.

 

 Kommandant OBI Torsten Hellmig konnte neben den erschienenen Feuerwehrmitgliedern auch sämtliche Ehrengästen begrüßen.

Unserer Einladung folgten Bgm. Johann Miedl, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Johann Bertel, EABI Karl Stängl, seitens des Roten Kreuzes RR Willi Fuchs mit seiner Tochter, von der Polizeiinspektion Weissenbach Abt. Insp. Franz Schildbeck weiters GV Franz Pechhacker, GR Heinz Angerer, VBW-Obmann Fritz Müllauer sowie unsere Ehrenmitglieder Fam. Brix und Fam. Mader.

Nach den einzelnen Berichten des Kommandanten, des Kdt. Stellvertreters, des Verwaltungsdienstes und unserer Fachchargen wurde unter dem Vorsitz von Bgm. Miedl die Wahl des Kommandanten-Stellvertreters durchgeführt. Dabei wurde ein einstimmiges Wahlergebnis erzielt. Zum neuen Kdt. Stv. der FF Neuhaus wurde LM Herbert Mader gewählt.
Nach div. Dankesworten und Übergabe eines Präsents an den scheidenden Kdt. Stv. Alfred Freundlich wurde mit der Mitgliederversammlung fortgefahren.

Es folgte ein Bericht über die Vorhaben für 2013 sowie sämtliche Ansprachen unserer Ehrengäste.

 

Einsätze 2012:

Im abgelaufenen Jahr wurden durch die FF Neuhaus vier Brandeinsätze, 19 technische Einsätze und 13 Brandsicherheitswachen geleistet!


Ernennungen und Beförderungen:

 

  • -        PFM Ciprian Bondar wurde angelobt
  • -        HFM Andrea Satter wurde zum Löschmeister befördert
  • -        OFM Sabina Mader wurde zum Gruppenkommandanten ernannt und erhielt somit den Dienstgrad Löschmeister
  • -        neuer Zeugmeister wurde BM Roman Koumar

 

 Abschließend dankte der Kommandant allen erschienenen Kameraden und Gästen für ihr Kommen und schloss die Sitzung mit „Gut Wehr“.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.