eiko_icon eiko_list_icon Verunfallter Lieferwagen


Technischer Einsatz
Zugriffe 1134
Einsatzort Details

L4007 >> Gainfarn
Datum 24.03.2017
Alarmierungszeit 14:10 Uhr
Einsatzende 15:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 35 Min.
Alarmierungsart SMS und Pager
Einsatzleiter FF Raisenmarkt
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

FF Neuhaus/Triesting
Fahrzeugaufgebot   TLFA-4000  VF-K  MTFA
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

 

Am Freitag, den 24.März wurde die FF Neuhaus um 14.10Uhr zu einem technischen Einsatz auf die L4007 alarmiert.

Die L4007 ist der rund 12km lange Straßenabschnitt zwischen Schwarzensee und Gainfarn.

 

Lt. Tagesalarmplan für diese Straße wurden auch die Feuerwehren Gainfarn und Maria Raisenmarkt alarmiert. Die Einsatzstelle lag im örtlichen Zuständigkeitsbereich der FF Raisenmarkt, welche dadurch auch die Einsatzleitung übernahm.

Für die Bergungsarbeiten musste seitens der anwesenden Polizeikräfte die Straße gesperrt werden.

Der verletzte Fahrer des Kleintransporters wurde zwischenzeitlich von Rettungssanitätern versorgt und ins Krankenhaus abtransportiert.

 

Für die Bergung des Lieferwagens mussten einige kleinere Bäume und Sträucher rund um das Fahrzeug entfernt werden, anschließend wurde das Fahrzeug mittels Umlenkrolle und der Fahrzeugseilwinde des TLFA Raisenmarkt so weit wie möglich aufgerichtet und danach mit Deckenstehern durch die Kameraden der FF Gainfarn gesichert. Zwischenzeitlich wurde seitens der FF Neuhaus der Kran in Stellung gebracht und diverse Anschlagmittel vorbereitet. Anschließend wurde der Transporter mittels Kran des VF-K der FF Neuhaus geborgen und in weiterer Folge auf ein Fahrzeug eines Abschleppunternehmens verladen.

 

Nach rund 1,5 Stunden konnte dieser Einsatz beendet werden, seitens der FF Neuhaus standen 12 Mann und 3 Fahrzeuge im Einsatz.

 

 

Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit bei den Kameraden der Feuerwehren Gainfarn und Maria Raisenmarkt bedanken!

 

Bericht: OBI Torsten Hellmig

Fotos: OLM Andrea Satter

 

 

u.a. eingesetzte Ausrüstung
  • Kran
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Adventtreffen 22.12.2017