Unter dem Motto da zu sein um dem Nächsten zu helfen haben die Mitglieder der Feuerwehrjugend der FF NEUHAUS in der Zeit 06. – 07. Juli 2012 ihren

24 Stunden Feuerwehrdienst

wieder durchgeführt.

 

 

.

 

 

Zu dieser Veranstaltung konnten 2 Jugendliche als Gäste begrüßt werden. Sie haben ihre Aufgaben mit viel Eifer und Engagement durchgeführt.

 

Es gab wieder einen Brandeinsatz in Form eines Zimmerbrandes und einen technischen Einsatz im Wald abzuarbeiten. Beim technischen Einsatz waren mehrere Personen unter einem Baumstamm eingeklemmt und verletzt worden.

 

Da ein Unwetter heranzog musste auch für eine allfällige Evakuierung von Menschen, Tieren und Sachwerten ein Floß behelfsmäßig gebaut werden.

 

Um die Praxis der Nachrichtenübermittlung zu vertiefen wurde eine Abendwanderung mit Handfunkgeräten durchgeführt. Im Zuge dieser wurden auch die Aufgaben für die jährliche Erprobung in der Feuerwehr mit viel Fleiß und Können durchgeführt.

 

Ein weiterer Höhepunkt war auch die Übergabe des Fertigkeitsabzeichens

„Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe“

an die Jugend. Sie haben erst vor kurzem diese Prüfung zur vollsten Zufriedenheit ihrer Betreuer und Ausbilder abgelegt.

 

Die Teilnehmer an dieser Veranstaltung sprachen

ein großes LOBund einDANKESCHÖN

den Organisatoren und deren Helfern aus und hoffen dass im nächsten Jahr wieder so ein Dienst mit Spass, Sport und Spiel veranstaltet wird.