Am 14.11 2015 nahm unsere Feuerwehrjugend beim Nachtgeländespiel 2015 des Bezirkes Baden teil. in diesem Jahr war die FF Sooss der Veranstalter der Wanderung. 

Unser Start war für  18.31 Uhr festgelegt.  Mit Taschenlampen und einer Landkarte ausgerüstet wanderten wir über 3 Stunden 7,5 Kilometer durch den Wald und über Wiesen.

Die Aufgabe war, 10 Zettel zu finden, worauf  Fragen aus dem Feuerwehrwesen standen und diese richtig zu beantworten.  Leider konnten wir nur 9 finden. Diese konnten von den Jugendlichen richtig beantwortet werden.

Auf der gesamten Strecke waren auch weitere 4 Stationen aufgebaut, die es zu meistern galt.

1. Dosen schiessen:

Diese waren mit Sand gefüllt  und mussten mit dem Leinenbeutel runter geworfen werden.

2. Geschicklichkeit:

Es musste auf Schaufeln eine Betonkugel an alle Gruppenteilnehgmer weitergegeben werden ohne das diese runterfällt.

3.Steineturm:

Hier musste auf einem Strahlrohr ein möglichst hoher Turm mittels Steinen gebaut werden.

4.Buchstabensalat:

 Bei 10 Wörtern mussten die Buchstaben geordnet werden. Natürlich kamen diese Wörter aus dem Feuerwehrbereich.

Das Ziel bei der Volksschule Sooss erreichten wir um 21:45 Uhr.

Die Mädels hatten viel Spass dabei und waren natürlich ganz schön müde. Von der FF Sooss wurden wir noch reichlich mit Essen und Trinken versorgt.

Um 22.15 Uhr fand die Siegerehrung statt.

Insgesamt waren 21 Gruppen, mit 234 Jugendlichen am Start.

Doch der Erfolg kann sich sehen lassen. Als verlautbart wurde: 1. PLATZ FEUERWEHR NEUHAUS war bei den Kids keine Müdigkeit mehr zu verspüren.

Wir sind stolz auf unsere Jugend und gratulieren herzlich!!!

 

Bericht: LM Andrea Satter

Fotos: FF Neuhaus