Am 04.11.2017 veranstaltete die FF Ebreichsdorf eine Nachtwanderung bei der wir mit Eifer teilnahmen.

Wir starteten um 19.00 Uhr. Wir sind 6,5 Kilometer durch Wälder und Felder marschiert. Zwischendurch war Stationen aufgebaut wo die Kids aufgaben zu bewältigen hatten.

1.Station: 

Bausteine mussten gestapelt werden während vier Kinder die Platte auf der gebaut wurde an Seilen in der Höhe halten mussten.

2. Station:

Die Kids mussten gerollte Schläuche immer vor sich platzieren um den Boden nicht zu berühren. Am Ende der Strecke mussten Knoten gemacht werden.

3. Station:

Erste Hilfe.

4. Station:

Tennisbälle in Verkehrsleitkegeln treffen. Diese waren auf Leitern platziert. Nebenbei waren auf der gesamten Strecke Hinweise über einen Brandstifter gefunden werden, der zum Schluss bekanntgegeben werden musste. Es war wieder ein tolles Erlebnis für uns.  Insgesamt haben 23 Gruppen mit 204 Kindern und 79 Betreuern teilgenommen.  Anschließend gab es eine Stärkung. 22.00 Uhr Siegerehrung. 

Bericht: OLM Andrea Satter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.