Einsätze

Unfall mit Hoftrac 01.10.2021

Am 01.Oktober um 13.26Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die L4004 nach Schwarzensee alarmiert.
An der oberen Einfahrt zum Maigraben kollidierte ein PKW mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten wir mit 3 Fahrzeugen und 9 Mann zu
diesem Einsatz aus.

Das ersteintreffende Fahrzeug mit Einsatzleiter OBI Torsten Hellmig sicherte die unübersichtliche Unfallstelle ab und fand folgende Schadenslage vor:

Ein sogenannter Hoftrac setzte sich aus unbekannten Gründen auf einer steilen Wiesenböschung selbstständig in Bewegung, geriet dabei auf die darunterliegende Landesstrasse und kollidierte mit einem Firmenfahrzeug welches mit einem Mann besetzt war.
Der Lenker des PKW blieb dabei glücklicherweise unverletzt und setzte den Notruf bei der Feuerwehr ab.

Unsere Aufgabe bestand darin das Fahrzeug mit Frontalschaden zu bergen und ausgetretene Betriebsmittel zu binden. In weiterer Folge wurde das Unfallfahrzeug zum Feuerwehrhaus verbracht und dort verkehrssicher abgestellt.

Nach rund 45 Minuten konnten wir einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Text: Freiw.Feuerwehr Neuhaus
Bilder: SB Brigitte Fischer